KINGFIRE® GRANDE S

Der beste Kaminofen den wir je gebaut haben

KINGFIRE® GRANDE S

Neben den technischen Raffinessen des KINGFIRE® GRANDE S überzeugt das neue Design mit dem ungetrübten Blick ins Feuer von drei Seiten. Im modernen Wohnbau mit offenen Wohnküchen kann dieses System ideal als ästhetischer Raumteiler eingesetzt werden. Die geradlinige Designblende des Kamineinsatzes gibt es in pflegeleichter schwarzer Pulverbeschichtung.

WELTNEUHEIT

Als ersten Hersteller überhaupt ist es Schiedel gelungen, einen dreiseitigen Scheitholz-Kamineinsatz zu entwickeln, der komplett raumluftunabhängig ist und somit den höchsten technischen Ansprüchen im modernen Neubau entspricht.
Bisher gab es am Markt für diese Anforderung keine zugelassenen dreiseitigen Geräte. Um die hohen Umweltstandards zu erreichen, wurde in der Konstruktion Wert auf ausschließlich höchst qualitative Materialien gelegt. Die Feuerraumauskleidung ist aus bestem Schamotte, der Türverschluss hat ein hochwertiges Soft-Close-System eingebaut, die Glasscheiben sind aus langlebigem SCHOTT CERAN® Glas.

  • Maximaler Feuergenuss aus allen Blickwinkeln
  • Absolut platzsparend – bis zu 1 m2 mehr wertvolle Wohnfläche
  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
  • Höchster Bedienkomfort und Funktionalität
  • Schnelle und einfache Montage
  • Premium Qualität
KINGFIRE GRANDE S
Ofenmodul-Betonschacht B 550 mm
T 600 mm mit integrierter Rückwanddämmung
H 2.640 mm X
H 2.740 mm X
H 2.860 mm
H 2.960 mm
Nennwärmeleistung Gesamt (kW) 7,5
Wirkungsgrad 82 %
Energieeffizienzklasse A+
Gewicht Ofen ohne Betonschacht (kg) Stahl 155 / Keramik 163
Gewicht Betonschacht inkl. Ofen (Ofenmodul) (kg) ca. 800
Gewicht Anschlusskamin ABSOLUT 18 TL (kg/stgm) 111
Abmessungen Kamin ABSOLUT 18 TL (mm) T x B 360 x 500
Türfarbe und Ofenkorpus schwarz
Türabmessungen (Linksanschlag) (mm) 530 x 450 x 15
Fülltürrahmen (kpl. Ofenfront) (mm) H x B 1160 x 57-60 x 34-35
Brennraumgröße (mm) H x B x T 580 x 300 x 300

* Wenn der rückseitige Verbau aus einer brennbaren und tragenden Wand besteht, sind seitlich links und rechts Konvektionsöffnungen für eine aktive Hinterlüftung erforderlich.